Unser Verein

Herzlich willkommen bei Vier für Zwei,
dem Verein für innovative tiergestützte Arbeit e.V.



Unser Verein verfolgt das Ziel, Kindern und Jugendlichen, Erwachsenen und Senioren mit und ohne Benachteiligungen in sozio-emotionalen, kognitiven und / oder körperlichen Persönlichkeitsbereichen therapeutisch und pädagogisch zu fördern, deren partizipierte Teilhabe zu aktivieren oder aufrecht zu erhalten.

Der achtsame und respektvolle Umgang mit den Tieren ist Grundlage eines jeden tiergestützten Einsatzes. Dabei ermöglichen die Tiere einen bedingungslosen Kontakt und agieren als Spannungslöser, Brückenbauer und Eisbrecher.

Methodisch verknüpfen wir individuelle Gegebenheiten unserer Zielgruppe durch bewusst geplante Interaktion und Kommunikation mit, über und für das Tier. Die Beziehungs- und Prozessgestaltung basiert dabei auf dem Beziehungsdreieck zwischen Zielgruppe, Fachkraft und Tier und findet stets reflexionsgeleitet statt.

Wir bieten Ihnen professionelle, fachlich fundierte, innovative tiergestützte Arbeit und geben Ihnen qualifizierte Informationen dazu.
Wir wünschen Ihnen viele Aha-Effekte beim Besuch unserer Seite.

Hier finden Sie interessantes und wissenswertes über das Thema tiergestützte Arbeit.


Sie möchten uns und unsere Arbeit kennenlernen?

Schreiben Sie uns!